Vorsorgemedizin

“Kleine” Vorsorgeuntersuchung (gemäß der Sozialversicherung) umfasst:

  • ärztliches Gespräch
  • klinische Untersuchung mit Blutabnahme
  • Nachgespräch

“Große” Vorsorgeuntersuchung: „IST-Analyse“ zur momentanen Lebenssituation im körperlichen, seelischen und sozialen Bereich:

  • Lebensstilanamnese durch detaillierten Fragebogen (dieser wird ihnen nach Anmeldung zur Vorsorgeuntersuchung entweder in digitaler Form oder ausgedruckt zur Verfügung gestellt.)
  • 45 Minuten ärztlich-therapeutisches Gespräch
  • klinische Untersuchung inklusive Muskelfunktionstest
  • EKG
  • Sportergometrie, Spirometrie und Erstellung eines individuellen Trainingsprogrammes
  • Labor
  • Ernährungsberatung
  • Nachgespräch mit ausführlichem schriftlichen Befundbericht

Für diese Untersuchung sind 3 Termine notwendig, sowie eine 10-tägige Vorbereitung durch Erstellung eines Lebensstiltagebuches.