Gestalttheoretische Psychotherapie

Ihre Therapeutin: Sigrid Wögerbauer

Ich freue mich, hier in diesem Ordinationsteam in meiner Kompetenz als Pädagogin und Psychotherapeutin mitzuarbeiten, und Sie dabei auf Ihrem Weg zur Gesundung ein Stück zu begleiten. Was kann Psychotherapie, wobei hilft sie? Als gestalttheoretische Psychotherapeutin sehe ich den Menschen als eine körperlich-seelische Einheit, in der selbstregulative Vorgänge stattfinden, die uns unter günstigen Bedingungen sowohl körperlich als auch seelisch gesund erhalten. Spalten wir jedoch über einen längeren Zeitraum hinweg Gefühle oder Bedürfnisse ab, so wird dadurch die Entwicklung unserer Persönlichkeit behindert – es kommt zu einer Gleichgewichtsstörung, die sich entweder in einer psychischen oder einer körperlichen Erkrankung zeigen kann. Grundsätzlich ist jeder Mensch fähig, Einsicht in die Ursachen seiner “Gleichgewichtsstörung” zu gewinnen. Meine Aufgabe als Psychotherapeutin sehe ich darin, Menschen, die sich in Lebensschwierigkeiten befinden, so zu begleiten, dass ihnen hemmende oder störende Gefühle, Vorstellungen und Gedanken bewusst, und dadurch zugänglich werden. Im Verlauf der Therapie geht es auch darum, Bedürfnisse zu erkennen, und Wege zu entwickeln, mit ihnen umzugehen – auch im Verhalten anderen Menschen gegenüber.

Lebenssituationen, die uns aus dem Gleichgewicht bringen können, sind entweder ganz normale Entwicklungskrisen, wie z.B. Schuleinstieg, Pubertät, Adoleszenz, Schwangerschaft – oder Anlaßkrisen, wie Schwierigkeiten in der Partnerschaft, in der Familie, am Arbeitsplatz, der Todesfall eines nahestehenden Menschen oder Krankheit.

Ziel einer Therapie ist es, die Fähigkeit wiederzuerlangen, in Eigenverantwortung bewusst Entscheidungen treffen und die daraus erwachsenden Konsequenzen tragen zu können. Genauso wie Krankheit nicht von heute auf morgen entsteht, so braucht Gesundung auch Zeit und Geduld.

In diesem Sinn wünsche ich Ihnen als Patientin bzw. Patient und mir als Psychotherapeutin die nötige Zeit und Geduld im Prozeß der Heilung !

Anmeldung für Erstgespräch bitte über das Ordinationssekretariat vereinbaren.